Luchè

Luca Imprudente aka Luchè begann seine Karriere als Produzent und Rapper des neapolitanischen Duos Co’Sang. Im Jahr 2012 startete er nach dem Aus bei Co’Sang als Soloartist durch und konnte bei Kollaborationen mit anderen italienischen Künstlern wie Marracash, Club-Dogo und Emis Killa am Erfolg seiner früheren Tage anknüpfen.

Das Storytelling von Luchè ist sehr neapolitanisch geprägt, weshalb sogar Roberto Saviano und die Autoren der Erfolgsserie „Gomorra“ einige seiner Lieder in die erfolgreiche TV-Serie einfliessen liessen. Heute gilt der im Jahr 1981 geborene Musiker als einer der bekanntesten Hip-Hop-Künstler Italiens.

Booking Anfrage

4 + 1 = ?