Sfera Ebbasta

Sfera Ebbasta, mit bürgerlichem Namen Gionata Boschetti, ist ein aufstrebender Rapper, der ursprünglich aus Cinisello Balsamo stammt. Mit Charlie Charles zusammen, seinem Produzent und Freund, debütiert er 2015 mit dem ersten Album «XDVR» und klettert in die iTunes-Charts bis auf den 1. Platz vor. Das ist als Achtungserfolg zu werten, denn das Album war bereits mehrere Monate vor der Veröffentlichung als Free Download verfügbar. Die Single «Ciny» erzählt von der Realität auf den Strassen Cinisello Balsamos und wird für viele Kinder in Vororten Italiens regelrecht zur Hymne.

Sfera Ebbasta wird schon wenige Wochen nach der Veröffentlichung von «XDVR» als «King of Trap» gefeiert. Das Nachfolgealbum «Sfera Ebbasta» steigt dann direkt auf Platz 1 ein und bringt dem 1992 geborenen Italiener erstmals Goldstatus ein. Die Single «Figli di Papa» wurde sogar mit Platin ausgezeichnet. Zum ersten Mal in der Geschichte der Rap-Musik schafft ein italienischer Künstler den Einstieg in die Charts von fünf weiteren Ländern (Frankreich, Belgien, Luxemburg, Deutschland und der Schweiz). Mittlerweile hat das gleichnamige Album «Sfera Ebbasta» sich unter den Top-Ten der am häufigsten auf iTunes heruntergeladenen Alben platziert.

Sein Nachfolgwerk «Rockstar» erreichte auch wieder Top-Platzierungen. Auf seinen Tourneen schafft es der junge Italiener, die Konzertsäle bei jeder Show bis auf den letzten Platz zu füllen. Die Geschichte geht weiter!

Booking Anfrage

7 + 1 = ?